Verbundsicherheitsglas (VSG)

Verbundsicherheitsglas besteht aus zwei oder mehreren Einzelscheiben welche mit einer Kunststofffolie (Polyvinylbutyral) unter Druck- und Wärmezufuhr dauerhaft miteinander verbunden werden.
Durch die dazwischenliegende Folienschicht werden die im Bruchfalle entstehenden Bruchstücke gebunden und vermindern dadurch die Verletzungsgefahr.

Verbundsicherheitsglas mit PVB-Folie (speziell aus ESG bzw. TVG-Gläsern) wird dadurch den erheblich gestiegenen Sicherheitsanforderungen im modernen Bauwesen wesentlich besser gerecht als herkömmliche Sicherheitsgläser. Weiters können durch Einsatz spezieller Folien (z.B. eingefärbte Folien) architektonisch interessante Effekte erzielt werden.

 

Überdachung für Bushaltestelle
Busbahnhof Berchtesgaden
Vordach
Treppen aus VSG

Funktionsglas

Firmenhauptsitz Anthering - Glas

Herr Ing. Hölzl Christian

Tel.: +43 6223 3212 - 200

Fax.: +43 6223 3212 - 299

c.hoelzl(at)fritsche.eu.com

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Downloads

serviceleistung_statik.pdf

529 K

Wenn Sie sich registrieren und einloggen, finden Sie hier noch mehr interessante Downloads.

Benutzeranmeldung