UV-Verklebung

Moderne Technologie hat die Entwicklung von Klebstoffen möglich gemacht, an deren Einsatz man vor wenigen Jahren noch nicht zu denken gewagt hätte. Ursprünglich entwickelt als Vergussmasse für die Elektroindustrie, sind UV-härtende Klebstoffe anwendbar für die dauerhafte und stabile Verbindung verschiedenster Materialien wie z.B. Glas-Glas oder Glas-Metall.

 

Mittels UV-Verklebung erreicht man, dass Glas hochfest verbunden wird. Dadurch wirkt es leicht und transparent. So werden aus einzelnen Glasteilen dreidimensionale Elemente, die Ihnen in Sachen Gestaltung und Formensprache vollkommenen Freiraum verschaffen und Endprodukte wie Tische, Vitrinen, Regale und andere Objekte als Resultat hervorbringen.

 

Merkmale

  • (eingeschränkte) Temperaturbeständigkeit
  • Alterungsbeständigkeit
  • Vollkommene Transparenz

  

Schleifware

Firmenhauptsitz Salzburg - Glas

Herr Jasmin Hamidovic

Tel.: +43 6223 3212 - 700

Fax.: +43 6223 3212 - 799

j.hamidovic(at)fritsche.eu.com

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Downloads

Melden Sie sich an, um hier die Downloads anzuzeigen.

Benutzeranmeldung