Polyoxymethylen (POM)

Polyoxymethylen (POM) besitzt eine Dauergebrauchstemperatur bis 100 °C. Die hohe Oberflächenhärte wird nur von wenigen Kunststoffen übertroffen. Aufgrund der hohen Härte und der glatten Oberfläche besitzt POM ein gutes Gleit- und Verschleißverhalten. Die Neigung zu Spannungsrissen besteht grundsätzlich nicht. Das Copolymer besitzt eine hohe Thermostabilität und Chemikalienbeständigkeit (hier ist besonders die gesteigerte Hydrolysebeständigkeit zu beachten).

 

Eigenschaften und Vorteile

  • druckbeständige Qualität
  • hohe Härte und Steifigkeit
  • hohe Zähigkeit (bis -40 °C)
  • hohe Wärmeformbeständigkeit
  • geringe Wasseraufnahme
  • hohe Dimensionsstabilität
  • gutes elektrisches Isolierverhalten
  • sehr günstiges Gleitreib- und Gleitverschleißverhalten
  • hohe Beständigkeit gegen Lösemittel
  • hohe Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung
  • nicht beständig gegen starke Säuren und Oxidationsmittel
  • schlechte Verkleb- und Lackierbarkeit

    

Kunststoff

Standort Anthering III

Landstraße 26

A-5102 Anthering

Herr Müller Christian

Tel.: +43 6223 3212 - 300

Fax: +43 6223 3212 - 399

c.mueller(at)fritsche.eu.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Downloads für Kunden

pom_polyoxymethylen.pdf

240 K

Benutzeranmeldung