Salzbergwerk Berchtesgaden

Salzbergwerk Berchtesgaden

Das Salzbergwerk Berchtesgaden ist seit 1517 ununterbrochen in Betrieb. Es ist aber nicht nur ein bedeutender Industriebetrieb, sondern seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel mit rund 400.000 Besuchern pro Jahr. Als Berchtesgaden noch Fürstpropstei war, durften nur Auserwählte das Salzbergwerk besichtigen. Heute steht es jedem offen, der etwas über das Weiße Gold, die Herkunft des Salzes und die Gewinnung des Rohstoffes Sole erfahren möchte.
Auf vielen hundert Metern ist man mit der Grubenbahn und zu Fuß unter Tage unterwegs und gelangt über Rutschen und dunkle Stollen zur Salzgrotte und einem unterirdischen See.

Doch nicht nur im Inneren des Berges wird dem Betrachter viel geboten. Das neue Besucherzentrum, das sozusagen der Eingang der unterirdischen Salzwelt ist, besticht durch seine moderne Architektur und fügt sich dennoch elegant in die angrenzende Natur ein.  Das gesamte Gebäude, das an einen gigantischen Salz-Kristall erinnert, ist in ,eine beeindruckende Glasfassade gehüllt. Darüber hinaus sorgen Glasvordach- Konstruktionen, bedruckte Glasflächen und Glas in der Innenraum-Gestaltung für ein stimmiges und formschönes Gesamtbild.

Die Firma Fritsche GmbH & Co freut sich sehr, dass Kunden unseres Unternehmens maßgeblich an der Umsetzung des Besucherzentrums Salzbergwerk Berchtesgaden beteiligt waren und uns als den Haupt-Glas-Lieferanten für das gesamte Bauwerk ausgewählt haben! Neben der kompletten Fassade und dem Glas für Vordächer und Innentrennwände wurde auch begehbares Glas für die Lichteinlässe auf der Dachterasse und das Glas für den gegenüberliegenden Bus-Pavilion geliefert.


Zahlen und Fakten:

  • Ca. 300 m² Isolierglas mit Sonnenschutz als Structural Glazing Fassade Aufbau: 10 mm ESG-H / 16 mm SZR / 8 mm ESG
  • Ca. 60 m² VSG-TVG 2 x 8 mm für Vordach
  • 6 Stück kreisrunde begehbare Isoliergläser Ø = 1200 mm
  • Ca. 80 m² ESG 10 mm für Innentrennwände
  • Ca. 100 m² VSG-TVG 2 x 10 mm Sonderformen für Pavillon.

Alle Scheiben wurden nach von Fritsche digitalisierten Schablonen gefertigt – jede einzelne hat gepasst. „Wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit den ausführenden Betrieben und dem Salzbergwerk Berchtesgaden so ausgezeichnet geklappt hat und wünschen allen Besuchern einen spannenden und informativen Aufenthalt!“

 

Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden
Salzbergwerk Berchtesgaden

Aktuelles:

03. März 2016 11:48

friFacade - Die Komplettfassade aus einer Hand!

Fritsche bietet Ihnen alles rund um die Fassade. Von der Alu-Unterkonstruktion, Dämmplatte,...

zum Archiv ->

Newsletter Abo (kostenlos)

Benutzeranmeldung