Skip to main content

News und Aktuell

Slidertonality Keramikfassade Fassadensysteme Wohnsiedlung Hinterlüftete Fassade

TONALITY – die hinterlüftete Keramikfassade

By Alu und Metalle, Fassaden und Außenbereich, Startseite

Die Julius Fritsche GmbH baut ihr Fassadenprogramm mit Tonality Keramikfassaden weiter aus. Bei den hochwertigen Fassadenelementen stehen unzählige Farben, Formate und Oberflächen zur Auswahl.

Slidertonality Keramikfassade Fassadensysteme Wohnsiedlung Hinterlüftete Fassade

Von Designaspekten über Wärme- und Schallschutz bis hin zu Luftaustausch und nachhaltigen Materialien: Die Anforderungen an moderne Fassadensysteme sind – sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung – vielfältig. In diesem Kontext bieten wir mit den neuen keramischen Fassadenelementen intelligente Produktlösungen an, die sich nachweislich durch Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit auszeichnen.

Eine Fassade für höchste Ansprüche

Hergestellt aus hochwertigen Tonen, unter sehr hohem Druck gepresst und schonend getrocknet, sind Keramikfassaden von Tonality wasserfest sowie farb-, UV- und alterungsbeständig und in hohem Maße widerstandsfähig gegenüber sämtlichen üblichen Umwelteinflüssen wie saurem Regen oder Industrieabluft. Die Keramikelemente zeichnen sich zudem durch einen integrierten und permanenten Graffitischutz aus. Sie kommen sowohl bei der Fassadengestaltung als auch im Innenausbau zum Einsatz und lassen sich millimetergenau in beliebigen Längen von 300 bis 2.000 Millimetern und Breiten von 150 bis 600 Millimetern anfertigen. Dank der großen Farbauswahl fügen sie sich in nahezu jede Umgebung ein. Bei Fassaden erfolgt die Befestigung der rückseitig profilierten Elemente auf vertikal oder horizontal verlaufenden Halteprofilen aus Aluminium.

Tonality Keramikfassade Fassadensysteme The Wave Geschwungen Hinterlüftete Fassade
Tonality Keramikfassade Fassadensysteme Badehimmel Deckenverkleidung Hinterlüftete Fassade

DOWNLOADS

TONALITY Keramikfassade Imagebroschüre

TONALITY Keramikfassade Farbkarte Design

TONALITY Keramikfassade Farbkarte BrickLine

Ihr Ansprechpartner:

Aleksandar Jankovic, MSc | Tel.: +43 6223 3212 – 404 | a.jankovic@fritsche.eu.com

Slider Fundermax Exterior Fassadenplatten Hinterlueftete Fassade

Fassadenplatten prompt lieferbar

By Alu und Metalle, Beitrag ETALBOND, Fassaden und Außenbereich, Kunststoff

ETALBOND® UND FUNDERMAX® Fassadenplatten

Wir haben gute Nachrichten im Bereich hinterlüftete Fassaden für Sie!
Trotz der angespannten Beschaffungslage von Rohmaterialien ist es uns gelungen ein Basissortiment an etalbond® Aluminium Verbundplatten und Fundermax® HPL Fassadenplatten auf Lager zu nehmen. Somit können wir Sie schnell beliefern und Ihre Projekte können termingetreu umgesetzt werden.

ETALBOND® Lieferprogramm – Lagerware:

Standard: 201 Angel White

Nr. 201 Angel White
Kern: PE und FR
ähnlich RAL 9010

Standard: 211 Acropolis White

Nr. 211 Acropolis White
Kern: PE
ähnlich RAL 9016

Standard: 428 Anthracite

Nr. 428 Anthracite
Kern: PE & FR
ähnlich RAL 7016

Nr. 920 TX Anthracite
Kern: FR
ähnlich RAL 7016 mit Struktur

Standard: 102 Silver Metallic

Nr. 102 Silver Metallic
Kern: PE und FR
ähnlich RAL 9006

Nr. 922 TX Metallic Grau
Kern: FR
ähnlich RAL 9006 mit Struktur

Standard: 103 Silver Smoke Metallic

Nr. 103 Silver Smoke metallic
Kern: PE & FR
ähnlich RAL 9007

998 Staubgrau

Nr. 998 Staubgrau
Kern: FR
ähnlich RAL 7037

429 StoneBrown

Nr. 429 Stone Brown
Kern: FR
ähnlich RAL 8019

430 Orbit Black

Nr. 430 Orbit Black
Kern: PE
ähnlich RAL 9005

Nr. 999 Schwarzgrau
Kern: PE
ähnlich RAL 7021

Standard: 106 Bronze Metallic

Nr. 106 Bronze Metallic
Kern: PE

FUNDERMAX® Lieferprogramm – Lagerware:

0085 White

0085 White

0070 Carbon Grey

0070 Carbon Grey

0074 Pastel Grey

0074 Pastel Grey

0075 Dark Grey

0075 Dark Grey

0768 Sparrow

0768 Sparrow

0077 Charcoal

0077 Charcoal

0027 Prado Agate Grey

Nr. 0027 Prado Agate Grey

0427 Skyline

0427 Skyline

0428 Cave

0428 Cave

0793 Patina Zinn

0793 Patina Zinn

Ihre Ansprechpartner:

ETALBOND®: Ing. Mario Papic | Tel.: +43 6223 3212 – 401 | m.papic@fritsche.eu.com

FUNDERMAX®: Michael Hanke | Tel.: +43 6223 3212 – 308 | m.hanke@fritsche.eu.com

Slider Photovoltaik Carportsystem

Photovoltaik Carportsystem

By Fassaden und Außenbereich, Startseite

friSolar roof

Das Photovoltaik Carportsystem!

Logo FriSolar Photovoltaik Paneele

Die immer höher werdenden Anforderungen an ästhetische Überdachungen in Kombination mit erneuerbaren Energien können mit unserem Photovoltaiksystem perfekt erfüllt werden.

Die Fakten auf einem Blick:

  • statisch für Österreich und Deutschland ausgelegt und zugelassen (bis ca. Sk = 7,2 kN/m2)
  • keine Querriegel notwendig, PV Paneele überlappend verglast
  • bifaciale Zelltechnologie (beidseitige Energiegewinnung, ca. 15 % mehr Leistung!)
  • semitransparent (Resthelligkeit im Carport – kein dunkles „Loch“)
  • vorgefertigter Bausatz für die einfache Montage vor Ort
  • kein Schneiden und Bohren notwendig
  • ultra flache Deckleisten mit verdeckten Schraubköpfen für geringste Zellverschattung
  • nur 50 mm Ansichtsbreite der Deckleisten
  • nahezu verdeckte Kabel und Steckverbindung
  • spezielles Kreuzpunktdichtsystem ohne Silikon-abdichtung
  • für Holz, Stahl und Alu-Unterkonstruktionen
  • designed und made in Austria
h
Photovoltaik Carportsystem Detail Vollbestueckt Carportdach

Zelltechnologie
Die raffinierte bifaciale Zelltechnologie ermöglicht eine beidseitige Energiegewinnung und erreicht somit den höchsten Wirkungsgrad.

Zulassung
Das Photovoltaiksystem ist statisch für Österreich und Deutschland ausgelegt und zugelassen (bis ca. Sk = 7,4 kN/m2).

Hochwertiges Erscheinungsbild
Optisch überzeugt das System durch ultra flache Deckleisten (geringste Zellverschattung) welche durch die überlappende Verglasung nur längsseitig angebracht werden. Die Querriegel entfallen vollständig. Die nur 50 mm breiten Deckleisten werden mit verdeckten Schraubköpfen der neuen Generation angebracht. Nahezu verdeckte Kabel und Steckverbindungen runden das System ab. Die Abdichtung erfolgt mittels eines zum Patent angemeldeten, wartungsfreien Kreuzpunktdichtsystems – ohne Silikonabdichtung.

Montagevideo friSolar powerRoof

Flyer Download

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Weitere Informationen über friSolar Photovoltaikpaneele finden Sie hier!

Ihr Ansprechpartner: Simon Auer
Tel.: +43 6223 3212 – 215 | s.auer@fritsche.eu.com

Slider Akotherm Brandschutzverglasung Brandschutzportal

AKOTHERM + POLFLAM Brandschutzverglasung

By Beiträge Brandschutz, Brandschutz, Fassaden und Außenbereich, Glas

2 starke Partner für Ihre Brandschutzverglasung! Unsere POLFLAM® Brandschutzgläser sind geprüft mit AKOTHERM® Brandschutzportalen. Das Komplettsystem besitzt eine österreichische Zulassung in der Brandschutzklasse EI30.

Akotherm Brandschutzportale Logo

Mit den Brandschutzprofilen AT 740 FR ist es gelungen, aus einem etablierten System eine Konstruktion für höchste Anforderungen zu entwickeln. Dabei sind wirkungsvoller Feuer- und Rauchschutz und eine ansprechende Glas- und Rahmenkonstruktion kein Widerspruch. Neben der Verwendung der Profile aus dem Basis-System und dem entsprechenden Zubehör ist der Verzicht auf Kühlmittel ein starkes Argument für dieses System. Die Verarbeitung ist daher sehr einfach und unterscheidet sich kaum von einer Standardtür bzw. Verglasungswand.

Akotherm Brandschutzportal Brandschutztuer Brandschutzglas
Akotherm Brandschutzportal Brandschutztuer Brandschutzverglasung
Polflam Brandschutzglas Logo

POLFLAM® bietet modernes Brandschutzglas mit universalem Anwendungsspektrum. Dieses Brandschutzglas ist für die Verwendung im Innenbereich wie im Außenbereich von Gebäuden vorgesehen. Es kann in jede Art von Brandschutz-Einbausystemen und in den immer stärker verbreiteten rahmenlosen Systemen eingesetzt werden. POLFLAM® erfüllt die Kriterien für Raumabschluss und Wärmedämmung gemäß EN 1363-1. Es genügt den EU-weit strengsten Brandschutzanforderungen. Für alle Feuerfestigkeitsklassen verfügt es über eine CE-Kennzeichnung.

Technische Daten
Brandschutzklasse Geprüft in EI 30
Türflügel 1284 x 2857 mm
Seitenteile / Festverglasung 1376 x 2990 mm
Oberlichte 2968 x 1376 mm

Ihr Ansprechpartner: Rainer Langthaler
Tel.: +43 6223 3212 – 103 | r.langthaler@fritsche.eu.com

DOWNLOAD

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Vielleicht kennen Sie schon …

friFire EU – rahmenlose Brandschutzkonstruktion

Fri Fire EU Rahmenlose Brandschutzkontruktion Brandschutzglas Endlos Ganzglaswände Mit Portal

friFire EU Nurglaswand mit integrierter Brandschutztüre

Weitere Informationen finden Sie hier!

friSolar Photovoltaik Paneele

Entwickelt für Fassaden, Überdachungen und Balkone!

Logo FriSolar Photovoltaik Paneele
Frisolar Photovoltaikpanelle Aussenwandverkleidung Photovoltaikfassade Hinterlueftet Rahmenlose Module
Photovoltaik Paneele FriSolar Rahmenlos Fassadensolarmodule Fassadenphotovoltaikmodule

Glas/Glas-Module – rahmenlos
als VSG oder Isolierglas erhältlich.

Das zeitlose Design der friSolar Photovoltaik-Paneele lässt sich auf vielfältige Art in die Architektur integrieren. Mit dem neuen friSolar Baukastensystem eröffnet Ihnen Fritsche ein neues Geschäftsumfeld auf einfache Art und Weise.

Ob als Terrasse, aktive Sonnenfassade, als Carport, Zaun oder Balkongeländer. Die hocheffiziente Technologie garantiert maximale Erträge über viele Jahre. Individuelle Vorstellungen können damit auf bislang unerreichtem Qualitätsniveau umgesetzt werden. Durch den Eigenverbrauch bzw. die Einspeisung der produzierten Energie finanzieren sich die Photovoltaik-Paneele in den Folgejahren wie von selbst. Zusätzlich leisten sie durch den Gebrauch von Sonnenenergie und der damit verbundenen Eindämmung der CO2-Belastung einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. friSolar Glas/Glas Photovoltaik-Module sind für Kaltfassaden (vorgehängte hinterlüftete Fassaden) geeignet. Die versteckte Kabelführung garantiert eine optisch ansprechende Ausführung.

Die Photovoltaikpaneele sind auch als Rahmenmodul erhältlich: friSolar wall – Glas/Rahmen-Module

FriSolar Photovoltaik Module Mit Rahmen Neue Generation

⇒ Alu-Rahmen in silber eloxiert oder schwarz eloxiert erhältlich
⇒ Auf bestehende Fassaden montierbar
⇒ Zur einfachen Montage vorkonfektioniert
⇒ Für Einzelmodule bis ca 4 x 3 Felder
⇒ Für Standard Fritsche Glas/Folie Module
⇒ Verbessert auch die Wärmedämmung
⇒ Voll hinterlüftet

Zum Thema

Ansprechpartner

Herr Simon Auer
Gewerbepark 3
A-5102 Anthering
Tel.: +43 6223 3212 – 215
Fax.: +43 6223 3212 – 299

Glas Fritsche