Skip to main content
Category

Startseite

Slider2 FriPirnt Glasdruck Bedrucktes Gelaender Aussenbereich Modern

Glasgeländer mit Digitaldruck

By Glas, Startseite

Keramischer Digitaldruck auf Glasgeländer bietet ganz neue Möglichkeiten der Gebäudegestaltung.

Slider2 FriPirnt Glasdruck Bedrucktes Gelaender Aussenbereich Modern

Der keramische Digitaldruck hat bereits in vielen Bereichen Einzug gehalten. So bietet die Firma Fritsche beispielsweise schon seit langem bedruckte Küchenrückwände an, aber auch Raumteiler und Glastüren lassen sich auf diese Weise verschönern. Ein neues Kapitel im Bereich Glasdruck sind bedruckte Glasgeländer. Ob im Innen- oder Außenbereich ist hierbei egal, denn der keramische Digitaldruck ist absolut witterungsbeständig.

Sämtliche Motive können schlicht in Weiß oder auch in Farbe gedruckt werden. Auch das Glas selbst darf färbig sein, so können Sie Ihr gewünschtes Muster z.B. auch auf modernem Grauglas drucken lassen.

Glasdruckbestellung völlig unkompliziert:

In unserem Katalog finden Sie viele vorgefertigte Motive – das erleichtert die Auswahl und macht die gesamte Abwicklung einfach und schnell. Begeistern Sie Ihre Kunden mit dieser neuen Gestaltungsmöglichkeit! Der Druck kann auch zur Folie hin gefertigt werden, so dass beide Oberflächen glatt und leicht zu reinigen sind.

FriPirnt Glasdruck Bedrucktes Gelaender Aussenbereich Bergpanorama
FriPirnt Glasdruck Bedrucktes Gelaender Aussenbereich Absturzsicherung Pfostengelaender
FriPirnt Glasdruck Bedrucktes Gelaender Aussenbereich Absturzsicherung Railinggelaender Farbdruck Grauglas
FriPirnt Glasdruck Bedrucktes Gelaender Aussenbereich Absturzsicherung Railinggelaender Farbdruck

Auch in Farbe möglich.

Sämtliche Motive können auch in Farbe gedruckt werden. Auch das Glas selbst darf färbig sein, so können Sie Ihr gewünschtes Muster z.B. auch auf modernem Grauglas drucken lassen.

DOWNLOADS

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Motivbroschüre
Digitaldruck Glasgeländer

Ihr Ansprechpartner:

Johannes Aicher | Tel.: +43 6223 3212 – 201 | j.aicher@fritsche.eu.com

Verleihung Bundeswappen Republik Oesterreich Wien Wirtschaft Preistraeger Minister

Bundeswappen der Republik Österreich

By Sonstiges, Startseite

Fritsche erhält das Bundeswappen der Republik Österreich

Der Firma Fritsche wurde in Wien eine besondere Ehrung zu Teil: Das Bundeswappen der Republik Österreich.

Diese Auszeichnung wird für besondere Verdienste um die österreichische Wirtschaft verliehen. Im Vordergrund stehen Innovationskraft und nachhaltiges Wirtschaften. Die Verleihung berechtigt, künftig als „staatlich ausgezeichnetes Unternehmen“ das Bundeswappen der Republik Österreich zu führen.

Das oberste Ziel bei Fritsche ist es, unsere Kunden erfolgreich zu machen. Deshalb pflegen wir mit unseren Marktpartnern (Lieferanten und Kunden) faire Beziehungen, die auf Langfristigkeit ausgelegt sind. Diese Beständigkeit spiegelt diese Auszeichnung wider und daher freuen wir uns sehr darüber.

Wir danken all unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für den gemeinsamen Erfolg!

Verleihung Bundeswappen Republik Oesterreich Wien
Verleihung Bundeswappen Republik Oesterreich Wien Wirtschaft

Überreichung des
Bundeswappens durch
Herrn Minister Kocher

Bundeswappen der
Republik Österreich für
besondere Verdienste um die
österreichische Wirtschaft

Verleihung Staatliches Bundeswappen Republik Oesterreich Wien Wirtschaft
Verleihung Bundeswappen Republik Oesterreich Wien Ministerium Arbeit Wirtschaft

Der Festakt fand
im Ministerium für
Arbeit und Wirtschaft
in Wien statt

Wir gratulieren den
stolzen Preisträgern

Verleihung Bundeswappen Republik Oesterreich Wien Wirtschaft Preistraeger
Lichtkuppel Acrylglas Polycarbonat Lichtoeffnung Dach Automatischer Antrieb

Lichtkuppeln

By Fassaden und Außenbereich, Kunststoff, Startseite

Lichtkuppeln aus Acryl und Polycarbonat. Fritsche hat eine Vielzahl verschiedener Modelle für Sie im Sortiment – von einschaligen bis hin zu mehrschaligen Varianten.

Lichtkuppeln sind flexible Lichtspender, die ihre Vielseitigkeit sowohl im Industriebereich als auch im Wohn-/Privatbau unter Beweis stellen. Sie werden aus hochwertigen Kunststoffen mit langer Lebensdauer hergestellt. Das Standardmaterial der Lichtkuppeln ist Acryl (PMMA), bei der Panzerlichtkuppel wird hochschlagfestes Polycarbonat (PC-klar) verwendet. Die Lichtkuppeln können aus opalem oder glasklarem Material hergestellt werden. Alternativ zu unseren Standard-Lichtkuppeln bieten wir auch viele Sonderlösungen wie z.B. Pyramiden-Kuppeln, farbiges Acrylglas bzw. Polycarbonat oder Heatstop-Material.

Vorteile & Eigenschaften:

  • lange Lebensdauer durch hohe Witterungsbeständigkeit
  • ausgezeichnete Wärmedämmung
  • höhere Ausbeute von natürlichem Licht durch Nutzung von Zenitlicht
  • Rauchentlüftung im Brandfall
  • Energieeinsparung durch natürliche Beleuchtung, anstatt Beleuchtung mittels Kunstlicht
  • erhöht schlagzähe Ausführung erhältlich
  • viele verschiedene Dimensionen und Ausführungen erhältlich
Farblose Lichtkuppel Polycarbonat Acryl Fritsche

Isolation

Die Lichtkuppeln sind in ein-, zwei-, drei-, vier- oder fünfschaliger Ausführung lieferbar. Die mehrschaligen Kuppeln garantieren sehr gute thermische Isolation. Unter normalen Umständen ist eine Kondensation an der Oberfläche praktisch ausgeschlossen. Der Hohlraum der Lichtkuppel reicht bis über die lichte Weite des Auflageflansches hinaus, wodurch Kältebrücken verhindert werden.

Ug-Werte Lichtkuppeln:

  • einschalig 5,20 W/m²K
  • zweischalig 2,70 W/m²K
  • dreischalig 1,90 W/m²K
  • vierschalig 1,40 W/m²K
  • fünfschalig 1,18 W/m²K

Uf-Werte Aufsatzkranz:

  • 2 cm isoliert 1,1 W/m²K
  • 4 cm isoliert 0,6 W/m²K
  • 6 cm isoliert 0,4 W/m²K
h
Lichtkuppel Headstop Reflektierte Sonnenenergie

Heatstop® lässt der Hitze keine Chance!

Lichtkuppeln aus Acrylglas (PMMA) Heatstop® XT besitzen eine spezielle Beschichtung, die Sonnenstrahlen wesentlich besser als herkömmliche Platten reflektiert. Durch Heatstop® heizt sich der darunter liegende Raum nur halb so viel auf und Klimakosten können so drastisch gesenkt werden.

⇒ UV-Licht- und Witterungsbeständig
⇒ Reduzierung der Innenraumaufheizung
⇒ porenfreie Oberfläche (selbstreinigend)
⇒ Senkung von Klimatisierungskosten
⇒ hervorragende Lichtdurchlässigkeit
⇒ gute Lichtstreuung

Unsere Lichtkuppeln können mit verschiedenen Öffnungsmechanismen ausgeführt werden:

Öffnen im Brandfall

Im Brandfall eignen sich vor allem temperaturempfindliche Öffnungssysteme. Der Mechanismus besteht aus einer Feder und einer Temperaturampulle, wobei die Temperaturampulle als Stift fungiert. Bei einer Temperatursteigung auf 70 bis 90 °C zerbricht die Ampulle die die Feder aktiviert, die dann auf die Kolbenstange schiebt, sodass die Kuppel bis zu einem Winkel von 105 Grad öffnet.

Elektrischer Öffner

Der elektrische Öffner ist in mehreren Ausführungen erhältlich. Am häufigsten wird ein Elektromotor von 230 V eingebaut, der ein Seitenanheben bis zu 300 mm gewährt und ausschließlich zu Belüftungszwecken verwendet wird. Einen größeren Öffnungswinkel gewähren Elektromotoren von 24 V mit einer Zahnleiste von 350, 550, 750 oder 1000 mm Länge. Damit Öffnungsmechanismen auch als Rettungsweg im Brandfall benutzt werden können, sind sie zusätzlich mit Brückenträgern für den Motor ausgestattet. Durch Einbau von Brückenträgern wird einerseits eine entsprechende Montage gewährleistet, andererseits aber auch der Öffnungswinkel bis auf 1050 mm vergrößert. Elektromotoren von 24 V können auch mit der bestehenden Feuermeldeanlage und sonstigen Sicherheitssystemen im Gebäude verbunden werden. Der Motor wird durch eine Ersatzschaltung betrieben, mit der das Fenster geöffnet, zugemacht oder in der gewünschten Position gestoppt werden kann. Das Schließen in die Endposition verläuft automatisch.

Manueller Öffner

Hierbei handelt es sich um unser einfachstes Öffnungssystem. Es besteht aus einer Teleskop-Spindel und einem 2 bis 4 m Hebel. Die Lichtkuppel oder das Lichtband wird durch Drehen des Hebels mit der Hand geöffnet bzw. geschlossen, wobei ein Seitenanheben bis zu 300 mm möglich ist. Dieses System kann auch in Kombination mit dem Mechanismus zur Ableitung von Hitze und Gasen verwendet werden. Wird nur der Mechanismus zur manuellen Handhabung eingebaut, so kann er ausschließlich zu Belüftungszwecken verwendet werden.

Pneumatischer Öffner

Für pneumatische Öffnungssysteme werden pneumatische Zylinder vom Typ 32/320 oder 50/320 verwendet, wobei 32 und 50 den Zylinderdurchmesser und 320 die Zylinderlänge angeben. Die Wahl des Durchmessers hängt vom Gewicht und von der Größe des zu öffnenden Glaselementes ab.

DOWNLOADS

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Flyer: Lichtkuppeln aus Acryl und Polycarbonat

Ihr Ansprechpartner:

Patrick Mayer | Tel.: +43 6223 3212 – 306 | p.mayer@fritsche.eu.com

Job Beratung Und Vertrieb Baugewerbe

JOB: Beratung und Vertrieb, Ganzglasanlagen

By Jobs, Startseite

Zur Verstärkung unseres jungen Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt einen einsatzfreudigen HTL-/HAK-Absolvent bzw. Quereinsteiger aus dem Handwerk (m/w).

Arbeitsort: Standort Beschläge, Plainstraße 100, 5020 Salzburg

Dein Aufgabengebiet:

  • Du agierst, nach einer angemessenen Einarbeitungszeit, als fachlich versierter und kundenorientierter Mitarbeiter und bearbeitest kundenspezifische Anfragen
  • Professioneller Kunden/Lieferantendialog vom Einkauf bis zum positiven Abschluss
  • Du repräsentierst, als kompetenter Kundenbetreuer, die Julius Fritsche GmbH nach außen und trägst somit maßgebend zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei

Wir erwarten:

  • Technisches Verständnis
  • eine lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • abgeschlossene Ausbildung und/oder Berufserfahrung, um obige Anforderungen erfüllen zu können
  • eine freundliche und hilfsbereite Art
  • Überstundenbereitschaft

Wir wissen:

Dein Einsatz ist wichtig für unseren gemeinschaftlichen Erfolg. Daher bieten wir Dir eine wertschätzende Unternehmenskultur, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege, modern gestaltete Büroräumlichkeiten, Fitnessbereich für alle am Standort Anthering Gewerbepark, Veranstaltungen, interessante Weiterentwicklungsmöglichkeiten etc.

Selbstverständlich erwartet Dich ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Deiner individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt. Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Bewerbung an:

Herrn Prok. Joachim Huter
Tel.: +43 6223 3212 – 801
Fax: +43 6223 3212 – 899
Mail: j.huter@fritsche.eu.com

oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

Job Lagerarbeit Logistik Kommissionierung

JOB: Lagermitarbeiter (m/w)

By Jobs, Startseite

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt einen einsatzfreudigen Lagermitarbeiter (m/w).

Arbeitsort: Standort Beschläge, Plainstraße 100, 5020 Salzburg

Wir erwarten:

  • absolvierter Präsenzdienst
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Überstundenbereitschaft
  • körperliche Fitness
  • Staplerschein vorteilhaft

Wir wissen:

Dein Einsatz ist wichtig für unseren gemeinschaftlichen Erfolg. Daher bieten wir dir eine wertschätzende Unternehmenskultur, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege, moderne Maschinen und Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Verköstigungen, Fitnessbereich, interessante Weiterentwicklungsmöglichkeiten etc.

Selbstverständlich erwartet dich ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus deiner individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt. Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Bewerbung an:

Herrn Prok. Joachim Huter
Tel.: +43 6223 3212 – 801
Mail: j.huter@fritsche.eu.com

oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

JOB: LKW-Fahrer C95 (m/w)

By Jobs, Startseite

Als Verstärkung für unser Team suchen wir einsatzfreudigen LKW-Fahrer (m/w) mit Führerscheinklasse C95.

LKW-Fahrer

Arbeitsort: Firmenhauptsitz / Standort Glas, Gewerbepark 3, 5102 Anthering

Wir bilden auch aus, Umsteiger sind herzlich willkommen!

Unsere LKW-Fahrer sind im Umkreis von ca. 200 km rund um Salzburg mit modernen Fahrzeugen unterwegs. Mit unserem eigenen Fuhrpark (mit Kran) werden Handwerker und Professionisten beliefert.

Voraussetzungen:

  • körperliche Fitness
  • Überstundenbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • freundliche, hilfsbereite Art
  • Kranschein von Vorteil
  • C95 Modul von Vorteil
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Bezahlung laut Handels-KV (+ Überzahlung)
  • interessante Arbeitszeiten (Freitag Mittag Dienstende, keine Wochenend-Arbeit)
  • firmeneigenes Fitness-Studio inkl. Sauna, sowie diverse andere Sozialleistungen

Bewerbung an:

Herrn Prok. Joachim Huter
Tel.: +43 6223 3212 – 801
Fax: +43 6223 3212 – 899
Mail: j.huter@fritsche.eu.com

oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

Preisanpassungen

By Startseite

Die derzeit herausfordernde Beschaffungssituation von nahezu allen Baustoffen am Weltmarkt, macht leider auch im Baugewerbe nicht Halt. Darüber hinaus wird seitens der Glasindustrie ein gasbezogener Energiezuschlag eingeführt. Im Sinne einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit möchten wir Sie auf diesem Wege früh genug informieren, wenn wir Preise etwas anpassen müssen.

Wir bitten um Verständnis und bedanken uns an dieser Stelle herzlich für die Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

News: 14.12.2023

Preisanpassungen – ab 14.12.2023
Guidotti Duschtürbänder + 3 %
Duschtürdichtungen + 5 %

News: 26.06.2023

Flachglas Preisanpassungen – ab 01.07.2023
Hitzebeständiges Glas 750, 4 mm + 30 %
Hitzebeständiges Glas 750, 5 mm + 40 %

Achtung: Die Preisanpassung wurde am 18.07.2023 nach unten korrigiert:
4 mm Glas : anstatt + 54 % nur mehr 30%
5 mm Glas: anstatt + 63 % nur mehr 40 %

News: 26.06.2023

Baubeschläge Preisanpassungen
dormakaba Türschließer + 6 %
dormakaba Panikbeschläge + 6 %
dormakaba Bodentürschließer + 6 %

News: 22.05.2023

Flachglas Preisanpassungen
Antikspiegel Standard NEU, 5 mm + 25 %

News: 13.04.2023

Baubeschläge Preisanpassungen
WSS Beschläge + 5,8 %

News: 06.04.2023

Funktionsglas Preisanpassungen – ab 11.04.2023
ESG Gussgläser unterschiedliche % je nach Glasart

News: 17.03.2023

Flachglas Preisanpassungen
Madras Designs + 4 %
Lamberts mundgeblasenes Tafelglas + 8 %

News: 06.03.2023

Baubeschläge Preisanpassungen
Beschläge Colcom unterschiedliche %
ESG GGA + 5 %

News: 22.02.2023

Baubeschläge Preisanpassungen
Beschläge Dorma Glas unterschiedliche % – im Durchschnitt 5,5 %
Beschläge Guidotti unterschiedliche % – im Durchschnitt 15 %

News: 10.02.2023

Baubeschläge Preisanpassungen
Griffwerk Beschläge unterschiedliche % – je nach Produkt
fri-line® Magnetschlösser unterschiedliche % – je nach Produkt
Willach (vitris) Beschläge unterschiedliche % – je nach Produkt

News: 31.01.2023

Energiezuschlag auf Glas ab dem 01.02.2023
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Ab 01.02.2023 wird der eingeführte Gaszuschlag seitens der Glasindustrie neu geregelt. Dies geschieht, um aufgrund der sehr stark schwankenden Preise aus dem vergangenen Jahr eine bessere Planungssicherheit zu gewährleisten.
Die Lieferanten im Bereich Basisglas setzen ab 01.02.2023 den bestehenden Gaszuschlag mit einem Stand von 120,00 € bis 130,00 € pro MWh fest und fixieren den Zuschlag bei diesem Stand. Dieser neu fixierte Gaszuschlag ist bis zu einem Gaspreis (TTF-Index) bis max. 150,00 €/MWh gültig. Darüber hinaus wir der Gaszuschlag laut nachfolgender Tabelle geregelt und angepasst.
Durchschnittlicher Gaspreis Zuschlag pro kg
bis € 150,- 0,20 €/kg
€ 150,- bis € 160,- 0,24 €/kg
€ 160,- bis € 170,- 0,28 €/kg
€ 170,- bis € 180,- 0,32 €/kg
€ 180,- bis € 190,- 0,36 €/kg
€ 190,- bis € 200,- 0,40 €/kg
€ 200,- bis € 210,- 0,44 €/kg
€ 210,- bis € 220,- 0,48 €/kg
€ 220,- bis € 230,- 0,52 €/kg
€ 230,- bis € 240,- 0,56 €/kg
€ 240,- bis € 250,- 0,60 €/kg
Der Zuschlag verringert sich somit von € 0,24/kg auf € 0,20/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen ab 1. Februar 2023 ergibt sich ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,401/kg Glas.

Für weitere Auskünfte und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 09.01.2023

Energiezuschlag auf Glas für Jänner
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat Jänner wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag erhöht sich von € 0,16/kg auf € 0,24/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. Jänner – 31. Jänner 2023 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,441/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat Februar 2023 wird in der KW 5 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 05.12.2022

Baubeschläge Preisanpassungen – ab 05.12.2022
Löwe Scheren und Zubehör + 7,2 %
fri-line® Laufen Duschtürbänder + 5,9 %

News: 01.12.2022

Energiezuschlag auf Glas für Dezember
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat Dezember wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag verringert sich von € 0,28/kg auf € 0,16/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. Dezember – 31. Dezember 2022 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,361/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat Jänner 2023 wird am Montag den 09. Jänner erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 02.11.2022

Baubeschläge Preisanpassungen – ab 02.11.2022
GEZE Beschläge + 6,5 %

News: 27.10.2022

Energiezuschlag auf Glas für November
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat November wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag verringert sich von € 0,52/kg auf € 0,28/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. November – 30. November 2022 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,481/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat Dezember wird in der KW 48 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 30.09.2022

Flachglas Preisanpassungen – ab 06.10.2022
Floatglas 2 mm + 50 %
Flachglas Kistenverpackung von € 60,- auf € 70,-
Preisanpassungen – ab 01.10.2022
fri-line Premium Glastürbeschläge + 15 %
Road Pricing von 2,85 % auf 2,9 %
Energiezuschlag auf Glas für Oktober
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat Oktober wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag verringert sich von € 0,6/kg auf € 0,52/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. Oktober – 31. Oktober 2022 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,721/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat November wird in der KW 43 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 31.08.2022

Energiezuschlag auf Glas für September
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat September wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag erhöht sich von € 0,36/kg auf € 0,6/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. September – 30. September 2022 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,801/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat Oktober wird in der KW 39 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 30.08.2022

Beschläge Preisanpassungen – ab 01.09.2022
vitris Portavant M50, M80 und G120 + 5 %
fri-line Laufen Duschtürbeschläge + 4,8 %
dormakaba Beschläge + 6,6 %
Pauli & Sohn Beschläge diverse % – je nach Produkt

News: 28.07.2022

Energiezuschlag auf Glas für August
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat August wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag erhöht sich von € 0,12/kg auf € 0,36/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. August – 31. August 2022 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,561/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat August wird in der KW 35 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 26.07.2022

Beschläge Preisanpassungen – ab 26.07.2022
Guidotti Duschtürbeschläge + 4,5 %
AL-Sky Vordächer + 10 %

News: 13.07.2022

Beschläge Preisanpassungen – ab 15.07.2022
Glassline Vordächer + 9,5 %
Längle AL Office + 8 %

News: 29.06.2022

Energiezuschlag auf Glas für Juli
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Energiezuschlag für den Monat Juli wurde seitens der Gasindustrie festgelegt.
Der Zuschlag erhöht sich von € 0,08/kg auf € 0,12/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. Juli – 31. Juli 2022 ergibt sich somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,321/kg Glas.

Die Neuberechnung für den Monat August wird in der KW 30 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 30.05.2022

Energiezuschlag auf Glas für Juni
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Wir dürfen Ihnen die erfreuliche Nachricht übermitteln, dass sich der gasbezogene Energiezuschlag für den Monat Juni wie folgt vermindert:
Der Zuschlag reduziert sich von € 0,12/kg auf € 0,08//kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. Juni – 30. Juni 2022 kommt somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,281/kg Glas zum Tragen.

Die Neuberechnung für den Monat Juli wird in der KW 26 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 19.05.2022

Funktionsglas Preisanpassungen – ab 13.06.2022
VSG (Verbundsicherheitsglas) + 7 %
ESG (Einscheibensicherheitsglas) + 7 %
ISO (Isolierglas) + 7 %

News: 16.05.2022

Flachglas Preisanpassungen – ab 23.05.2022
Floatglas + 12 %
Floatglas extraweiß + 13 %
Floatglas farbig + 8 %
Verbundsicherheitsglas Lagerware (Floatglas-Basis) + 9 %
Lacobel® + 9 %
Spiegel, 3/4/5 mm + 3 %
Spiegel, 6 mm + 11 %
Spiegel bronze/grau, 4 mm + 8 %
Spiegel bronze/grau, 6 mm + 16 %
Antikspiegel italienisch + 8 %
Satiniertes Glas maté + 6 %

News: 28.04.2022

Energiezuschlag auf Glas für Mai
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Wir dürfen Ihnen die erfreuliche Nachricht übermitteln, dass sich der gasbezogene Energiezuschlag für den Monat Mai wie folgt vermindert:
Der Zuschlag reduziert sich von € 0,24/kg auf € 0,12/kg Glas und wird zu den Energiegrundkosten von € 0,201/kg Glas dazugerechnet.

Für Bestellungen vom 1. Mai – 31. Mai 2022 kommt somit ein gesamter Energiekostenzuschlag von € 0,321/kg Glas zum Tragen.

Die Neuberechnung für den Monat Juni wird in der KW 21 erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 21.04.2022

Kunststoff Preisanpassungen – ab 01.05.2022
Acrylglas:  Massiv- und Stegplatten, Rohre und Stäbe + 10 %
Polycarbonat: Massiv, Steg-, Wellplatten und Paneele + 11 %
A-PET und PET-G + 9 %
PVC Schaumplatten, PP Wabenplatten und friBoard + 16 %
Smart-X + 10 %
Kapa + 6 %
Verbundelemente und friFix + 10 %
friBond, Dibond und Dilite + 6 %
Zubehör für Kunststoffe + 20 %

News: 31.03.2022

Isoliergläser mit Kryptongas nicht mehr lieferbar!
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
In den letzten 2 Jahren ist das Gas „Krypton“ um mehr als das 5fache im Preis gestiegen. Aufgrund dieser unrealistischen Preisgestaltung stellen unsere Zulieferfirmen die Isolierglasproduktion mit „Kryptongas“ ein.
Deswegen sind ab sofort alle Preise in diversen Angeboten, Preislisten, Vereinbarungen etc. mit dem Gas „Krypton“ hinfällig und ungültig.
Sollte sich die Situation zum positiven ändern werden wir Sie selbstverständlich wieder informieren.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 30.03.2022

Energiezuschlag auf Glas für April
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Wie bereits in unserem Newsletter vom 16. März 2022 angekündigt, wurde nun, seitens der Glasindustrie, der Energiezuschlag für den Monat April festgelegt. Die Berechnung basiert auf dem durchschnittlichen Gaspreis des europäischen Gas-Index vom Monat März. Dieser Zuschlag beträgt € 0,24/kg Glas und wird zu dem bereits bestehenden Energiekostenzuschlag hinzugerechnet.
Der Zuschlag hat eine Gültigkeit für alle Bestelleingänge vom 01.04.2022 – 30.04.2022.
Die Neuberechnung für den Monat Mai wird in der KW 17 erfolgen.
Wir bitten um ihr Verständnis und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit in dieser herausfordernden Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 29.03.2022

Preisanpassungen – ab 01.04.2022
Dachverglasungsprofile + 15 %
TRESPA Fassadenplatten + 6 %
FUNDERMAX Fassadenplatten + 5 %

News: 16.03.2022

Energiezuschlag auf Glas (ab 1.4.2022) und Treibstoffzuschlag (ab 21.3.2022)
Sehr geehrte GeschäftspartnerInnen!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Es ist allen Medien zu entnehmen und tagtäglich ersichtlich, dass die Energiepreise empfindlich angestiegen sind und leider auch noch kein Ende in Sicht ist.
Konkret bedeutet das für Sie, geschätzter Kunde, dass in der Glasindustrie ab sofort ein gasbezogener Energiezuschlag für Glasprodukte eingehoben wird, den wir in den bereits bestehenden Energiekostenzuschlag integrieren werden.
Am Ende des Monats, wird somit für das nächste Monat ein Zuschlag aufgrund des börsennotierten Gaspreises festgelegt. Ebenso passiert dies mit dem Kohlenstoffzuschlag aus dem Kohlenstoffemissionsrecht.
Für alle Kunden gilt: Aufgrund der hohen Treibstoffpreise und den stark gestiegenen Transportkosten wird auch der bisherige Roadpricing Pauschalbeitrag um einen Treibstoffzuschlag ergänzt und bei J. Fritsche um 0,35 %-Punkte erhöht, also auf 2,85 % vom Warenwert.
Die Welt hat sich, gerade in den letzten Wochen, extrem verändert und wie auch in der Vergangenheit, reagieren die Börsen und Rohstoffpreise sofort auf solche einschneidenden Ereignisse, dem können auch wir uns leider nicht länger entziehen.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute und Zuversicht in diesen herausfordernden Zeiten.
Mit freundlichen Grüßen
Julius Fritsche GmbH

News: 14.03.2022

Gussglas Preisanpassungen – ab 24.03.2022
Gussglas Altdeutsch K, weiß, 4 mm + 23 %
Gussglas ARENA C, weiß, 4 mm + 52 %
Gussglas ARENA C, weiß, 6 mm + 66 %
Gussglas Barock, weiß, 4 mm + 55 %
Gussglas Gothic, weiß, 4 mm + 20 %
Gussglas Kathedral min, weiß, 4 mm + 117 %
Gussglas Kathedral max, weiß, 4 mm + 109 %
Gussglas Kathedral max, weiß, 5 mm + 117 %
Gussglas Listral D, weiß, 4 mm + 70 %
Gussglas Listral D, weiß, 4 mm + 70 %
Gussglas Master-Carre, weiß, 4 mm + 5 %
Gussglas Master-Carre, weiß, 6 mm + 10 %
Gussglas Monumental M, weiß, 4 mm + 30 %
Gussglas Silvit 088/000, weiß, 4 mm + 14 %

News: 02.03.2022

Funktionsglas Preisanpassungen – ab 28.03.2022
VSG (Verbundsicherheitsglas) + 8 %
ESG (Einscheibensicherheitsglas) + 8 %
ISO (Isolierglas) + 8 %

News: 14.02.2022

Flachglas Preisanpassungen – ab 21.02.2022
Floatglas + 14 %
Schott Architekturgläser + 12 %
Lamberts – mundgeblasene Gläser + 12 %
Hitzebeständige Gläser + 12 %
Madras Designs + 9 %
Clarity Bilderglas AR70 + 7 %
Geätztes Bilderglas (Reflo 02 mm) + 27 %
Geätztes Bilderglas (Reflo 03, 04, 05 mm) + 5 %

News: 20.12.2021

Aluminium Preisanpassung – ab 01.01.2022
Termolac Farbaluminiumbleche + 6 %

Broschüre Aluminium Zargensysteme

By Beschläge, Startseite

Perfektionieren Sie Ihre Raumgestaltung mit dem umfangreichen Zargensortiment von Fritsche. Vielseitige Systemlösungen aus Trennwänden und Drehtüren sind der Wohnraum- und Bürogestaltung keine Grenzen gesetzt.

In der Broschüre finden Sie folgende Themen:

  • fri-line® Zargensysteme
  • Zusatzausstattung für fri-line® Zargensysteme
  • Trockenverglasung
  • dormakaba® Uniquin Zargensystem
  • Montageanleitung fri-line® Zarge FZ 48
  • Schallschutz Prüfberichte

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Abteilung Baubeschläge | Tel.: +43 6223 3212 – 600 | c.as@fritsche.eu.com

Slider Glasschiebetuer Vitris Portavant Glastuerschiebeanlage Ganzglasanlage

Neue vitris Schiebetüren auf Lager!

By Beschläge, Startseite

vitris Portavant M50, M80 und G120

Die neuen Portavant-Beschläge sind serienmäßig mit beidseitiger Dämpfung ausgestattet und für Flügelmassen von 20 kg bis 120 kg abgestimmt. Wir haben für Sie, je nach Einbausituation, die passende vitris Portavant Schiebetürlösung auf Lager.

Die Vorteile im Überblick:

  • Serienmäßig beidseitig mit Dämpfung und Endlageneinzug
  • Für alle Flügelmassen von 20 kg bis 120 kg
  • Dank drei verschiedener Beschläge stets perfekte Abstimmung von Laufwagen, Dämpfer und Endlageneinzug auf die jeweilige Flügelmasse
  • Mindestflügelbreite von nur 330 mm bei Portavant M50 und Portavant M80 und 580 mm bei Portavant G120
  • Ruhiges Laufverhalten auch bei schmalen, hohen Flügeln dank einer cleveren Zwangsführung (maximales Aspektverhältnis von 3:1)
  • Auch für VSG aus ESG (keine Verklebung erforderlich)
  • Keine Glasbearbeitung notwendig, auch nicht bei Verwendung von VSG aus ESG
  • Hohe Montagefreundlichkeit dank Einstellbarkeit von vorne, Clipsblende und vom System eindeutig vorgegebenen Montagepositionen für Dämpfer und Aktivator
  • Für nahezu alle Einbausituationen – auch bei Zargen (Distanzprofile erhältlich)
  • Optionales Zubehör: elektrisches Schloss (kein zusätzlicher Profilüberstand, nachrüstbar) oder Anschlag-/Schließkasten für mechanische Schlösser

Die Systeme

Abgestimmte Beschlagslösungen für jede Flügelmasse

Glasschiebetuer Vitris Portavant M50 M80 Glastuerschiebeanlage Ganzglasanlage

Portavant M50 ist die Portavant-Lösung für kleine Flügelbreiten und -massen. Auf kleinstem Raum, bei nur 59 mm Profilhöhe, ermöglicht Portavant M50 eine beidseitige Dämpfung und Endlageneinzug ohne Glasbearbeitung schon ab 330 mm Flügelbreite und bis 50 kg Flügelmasse.

Portavant M80 ist die Portavant-Lösung für alle Standardtüren mit Flügelmassen von 50 kg bis 80 kg. Portavant M80 basiert auf den gleichen Beschlagskomponenten wie Portavant M50. Der Dämpfer und der Endlageneinzug sind jedoch auf die höheren Flügelmassen abgestimmt.

Portavant G120 kommt bei größeren Flügelmassen oder bei besonderen Einbausituationen wie der Glaswandmontage zum Einsatz. Mit dem Standarddämpfer ist Portavant G120 von 60 kg bis 120 kg einsetzbar. Zudem gibt es einen optionalen Dämpfer für leichte Türen mit einer Flügelmasse von 20 kg bis 60 kg.

Montagearten und Oberflächen

Die vitris Portavant M50 und M80 Beschläge sind als modularer Baukasten aufgebaut und bietet Lösungen in allen Einbausituationen.

  • Wand- und Deckenmontagen,
  • Mit oder ohne Festflügel,
  • Als ein- oder zweiseitiges System,
  • Für Glas- oder Holzflügel,
  • Auch Montagen oberhalb von Zargen oder überlappend mit Zargen (mit Hilfe von Distanzprofilen),
  • Auch seitliche Stirnbefestigung für freitragende Systeme.

Für mehr Designvielfalt sind die Beschläge in Silber eloxiert (EV1), Edelstahllook (C31, Hauptsichtflächen gebürstet), Schwarz eloxiert (C35) und Weiß pulverbeschichtet (RAL 9016, nur Wandmontage) erhältlich.

Vitris Portavant Profile Oberflaechen

Standardmäßige Ausstattung mit beidseitigen Dämpfungs- und Endlageneinzugssystemen

vitris Portavant M50, M80 und G120 sind standardmäßig beidseitig mit Dämpfungs- und Endlageneinzugsystemen ausgestattet. Ein Glasausschnitt ist nicht erforderlich und die Mindestflügelbreite beträgt nur 330 mm bei den beiden Portavant M-Beschlägen und 580 mm beim Portavant G-Beschlag.

COMFORT STOP

Das Dämpfungssystem für Ihre Sicherheit. Bremst die Schiebeflügel vor Erreichen der Endlagen sanft und leise ab.

PERFECT CLOSE

Das Endlageneinzugssystem für perfekt geschlossene Türen. Zieht den Schiebeflügel sicher in die Endlage, verhindert ein Zurückfedern und sorgt so für Ruhe, Diskretion und Wohlbefinden in geschlossenen Räumen.

EXACT TRIGGER

Der Mechanismus für zuverlässige Funktion. Sorgt durch revolutionäre Konstruktionsprinzipien für eine stets zuverlässige Funktion der Dämpfer.

DOUBLE GUIDE

Die clevere Zwangsführung für ein ruhiges Laufverhalten und mehr Sicherheit. Lässt Ihre Flügel ruhig und sicher laufen.

EASY INSTALL

Die Lösung für Montagekomfort ohne Glasausschnitt. Macht den Einbau von Ganzglasschiebetüren zum Kinderspiel.

EASY LOCK

Die Lösung für eine leichte Abschließbarkeit. Ermöglicht dank elektrischem Schloss oder Anschlag-/Schließkasten ein leichtes abschließen Ihrer Schiebetür.

SYSTEM FIT

Die modulare Lösung für Ihre Einbausituationen. Realisiert nahezu jede Einbausituation mit modularen Systemkomponenten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von yumpu zu laden.

Inhalt laden

Download

Broschüre vitris Portavant

In der Broschüre finden Sie viele weitere Details zu den Portavant-Beschlägen.

Kontakt:

Abteilung Baubeschläge

Tel.: +43 6223 3212 – 600

E-Mail: s.grabner@fritsche.eu.com

Slider Balkonverglasung Terrassenverglasung Nurglasgelaender Ganzglasgelaender Gelaenderprofile Railing Stiegenaufgang Design Modern Kaufen Salzburg Oesterreich Glasgelaender

VSG aus durchgefärbtem Glas

By Glas, Startseite

Durchgefärbtes VSG

Von Eigentümern und Architekten immer öfter gewünscht: Homogene Durchfärbung des Glases mit modernen Farbtönen.

Slider Balkonverglasung Terrassenverglasung Nurglasgelaender Ganzglasgelaender Gelaenderprofile Railing Stiegenaufgang Design Modern Kaufen Salzburg Oesterreich Glasgelaender

Die aktuellen Architekturtrends verlangen nach Glas in dunklen, gedeckten Farben. VSG aus durchgefärbtem Glas bietet hier ein besseres Farbergebnis als VSG mit färbiger Folie. Zudem ist es kostengünstiger! Nicht nur im Innenbereich erfreut sich Grauglas immer größerer Beliebtheit, auch im Außenbereich setzt man auf dunkle Balkongeländer, passend zu den Fensterrahmen in Anthrazit. Aber auch Bronzetöne oder Weißglas ohne Grünstich liegen voll im Trend. Klare oder matte Folien bieten zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Vorteile und Eigenschaften

  • verschiedene Farbtöne: z.B. Weiß-, Grau- oder Bronzeglas
  • gleichmäßiger Farbton
  • kostengünstiger als VSG mit Farbfolie
  • klare oder matte Folie
  • dazu passende Railingprofile

Standardgläser

VSG Extraweiß Klare Folie Geländer Absturzsicherung

extraweiß, 2 × 6 mm,
klare Folie

VSG Bronze Klare Folie Geländer Absturzsicherung

bronze, 2 × 6 mm,
klare Folie

VSG Grau Klare Folie Geländer Absturzsicherung

grau, 2 × 6 mm,
klare Folie

VSG Dark Grey Klare Folie Geländer Absturzsicherung

dark grey, 2 × 6 mm,
klare Folie

VSG Extraweiß Matte Folie Geländer Absturzsicherung

extraweiß, 2 × 6 mm,
matte Folie

VSG Bronze Matte Folie Geländer Absturzsicherung

bronze, 2 × 6 mm,
matte Folie

VSG Grau Matte Folie Geländer Absturzsicherung

grau, 2 × 6 mm,
matte Folie

Ihr Ansprechpartner: Johannes Aicher
Tel.: +43 6223 3212 – 201 | j.aicher@fritsche.eu.com