Category

Beiträge Brandschutz

Slider Akotherm Brandschutzverglasung Brandschutzportal

AKOTHERM + POLFLAM Brandschutzverglasung

By Beiträge Brandschutz, Brandschutz, Fassaden und Außenbereich, Glas

2 starke Partner für Ihre Brandschutzverglasung! Unsere POLFLAM® Brandschutzgläser sind geprüft mit AKOTHERM® Brandschutzportalen. Das Komplettsystem besitzt eine österreichische Zulassung in der Brandschutzklasse EI30.

Akotherm Brandschutzportale Logo

Mit den Brandschutzprofilen AT 740 FR ist es gelungen, aus einem etablierten System eine Konstruktion für höchste Anforderungen zu entwickeln. Dabei sind wirkungsvoller Feuer- und Rauchschutz und eine ansprechende Glas- und Rahmenkonstruktion kein Widerspruch. Neben der Verwendung der Profile aus dem Basis-System und dem entsprechenden Zubehör ist der Verzicht auf Kühlmittel ein starkes Argument für dieses System. Die Verarbeitung ist daher sehr einfach und unterscheidet sich kaum von einer Standardtür bzw. Verglasungswand.

Akotherm Brandschutzportal Brandschutztuer Brandschutzglas
Akotherm Brandschutzportal Brandschutztuer Brandschutzverglasung
Polflam Brandschutzglas Logo

POLFLAM® bietet modernes Brandschutzglas mit universalem Anwendungsspektrum. Dieses Brandschutzglas ist für die Verwendung im Innenbereich wie im Außenbereich von Gebäuden vorgesehen. Es kann in jede Art von Brandschutz-Einbausystemen und in den immer stärker verbreiteten rahmenlosen Systemen eingesetzt werden. POLFLAM® erfüllt die Kriterien für Raumabschluss und Wärmedämmung gemäß EN 1363-1. Es genügt den EU-weit strengsten Brandschutzanforderungen. Für alle Feuerfestigkeitsklassen verfügt es über eine CE-Kennzeichnung.

Technische Daten
Brandschutzklasse Geprüft in EI 30
Türflügel 1284 x 2857 mm
Seitenteile / Festverglasung 1376 x 2990 mm
Oberlichte 2968 x 1376 mm

Ihr Ansprechpartner: Rainer Langthaler
Tel.: +43 6223 3212 – 103 | r.langthaler@fritsche.eu.com

DOWNLOAD

Vielleicht kennen Sie schon …

friFire EU – rahmenlose Brandschutzkonstruktion

Fri Fire EU Rahmenlose Brandschutzkontruktion Brandschutzglas Endlos Ganzglaswände Mit Portal

friFire EU Nurglaswand mit integrierter Brandschutztüre

Weitere Informationen finden Sie hier!

fri-fire EU – rahmenlose Brandschutzkonstruktion

By Beiträge Brandschutz, Glas

Innovativ, einfach und mit europäischer Zulassung!
Es werden lediglich in vorgegebenen Abständen Edelstahlklemmen montiert, in denen das Brandschutzglas mit den intumeszierenden Bändern geklemmt wird.

Das montagefreundliche rahmenlose Brandschutzglassystem fri-fire EU ist in den Brandschutzklassen EI30, EI60, EI90, EI120 und EI180 erhältlich. Auf Grund der wenigen und einfachen Komponenten ist fri-fire EU auch in Sachen Wirtschaftlichkeit ganz vorne dabei! Zugelassene Glasmaße bis 2400 × 4200 mm, abhängig von der Brandschutzklasse bzw. dem Scheibenaufbau. Der Clou: Das Glas wird mit Edelstahlklemmen auf einfachste und sichere Weise fixiert. Die Abdeckung der Klemmen erfolgt mit dem äußerst dezentem System-Abdeckprofil oder mit einem bauseitigen Profil aus Metall oder Holz (Entzündungstemperatur >200°C). Kein Rahmen ist sichtbar wenn Gipskartonstreifen zur Abdeckung verwendet werden. fri-fire SG EU ermöglicht auch Endlosverglasungen mit Silikonstoß zwischen den Scheiben und ist als Tragkonstruktion für eine Aluprof MB-78 EI Tür geprüft!

Das System ist europaweit mit einer ETA zugelassen und kann somit mit CE-Kennzeichen in Verkehr gebracht werden.

h

fri-fire EU 30|60|90|120|180

 

» rahmenlos
» für Lochfenster
» unsichtbare Befestigung in Gipskartonlaibung
» oder nur 28 mm hohes Abdeckprofil
» einfache und günstige Montage

Glastyp Dimensionen

Breite x Höhe in mm

Rw (C; Ctr) [dB]
fri-fire EU 30 Mono  1500 x 3000 / 3000 x 1500 40 (-2; -2)
Iso  1500 x 3000 / 3000 x 1500
fri-fire EU 60 Mono  1500 x 3000 / 3000 x 1500 42 (-2; -3)
Iso  1500 x 3000 / 3000 x 1500
fri-fire EU 90 Mono  1500 x 3000 / 3000 x 1500 45 (-1; -4)
Iso  1500 x 3000 / 3600 x 1800
fri-fire EU 120 Mono  1500 x 3000 / 3000 x 1500 45 (-1; -4)
Iso  1500 x 3000 / 3000 x 1500
fri-fire EU 180 Mono  1500 x 3000 45 (-1; -4)
Skizze Fri-Fire Eu Rahmenloses Brandschutzglas
h

fri-fire SG EU 30|60|90|120

 

» rahmenlos mit SG-Fuge, Nurglaseck und gebogen
» Endlosbauweise
» mit geprüftem Türanschluss
» keine oder nur 28 mm Rahmenansicht
» einfache und günstige Montage

Glastyp Dimensionen

Breite x Höhe in mm

Rw (C; Ctr) [dB]
fri-fire SG EU 30 gerade Verbindung Mono 2200 x 4200 43 (-3; -3)
gerade Verbindung Iso 2200 x 4200
winkelige Verbindung 2200 x 3500
fri-fire SG EU 60 gerade Verbindung Mono 1500 x 3000 44 (-2; -2)
gerade Verbindung 1500 x 3000
winkelige Verbindung Mono 1500 x 3000
fri-fire SG EU 90 gerade Verbindung Mono 2400 x 4200 47 (-2; -3)
gerade Verbindung Iso 2400 x 4200
fri-fire SG EU 120 gerade Verbindung Mono 1500 x 3000 46 (-1; -3)
gerade Verbindung 1500 x 3000
Skizze Fir-Fire Eu Rahmenloses Brandschutzglas Endlos Glas

Einfache Montage

h

1. Befestigung des Grundwinkels mit Systemschrauben.

h

2. Umlaufende Montage des intumeszierenden Bandes und der Glasklötze.

h

3. Montage des Brandschutzkompribandes und verglasen der Brandschutzscheibe.

h

4. Montage des Gegenwinkels und der Abdeckung. Gegebenenfalls verfugen des Spaltes mit Brandschutzsilikon.

Wählbar: Abdeckung mit oder ohne Rahmenansicht:

h

mit fri-fire Abdeckprofil

h

mit Gipskarton (GK-F) Streifen

Ihr Ansprechpartner: Rainer Langthaler
Tel.: +43 6223 3212 – 103 | r.langthaler@fritsche.eu.com

Brandschutzglas mit geprüftem Portal

By Beiträge Brandschutz, Glas

Ab sofort ist das POLFLAM Brandschutzglas mit österreichischen Prüfzeugnis für Aluminiumportal ALUPROF MB-78EI erhältlich.

POLFLAM® bietet modernes Brandschutzglas mit universalem Anwendungsspektrum. Dieses Brandschutzglas ist für die Verwendung im Innenbereich wie im Außenbereich von Gebäuden vorgesehen. Es kann in jede Art von Brandschutz-Einbausystemen und in den immer stärker verbreiteten rahmenlosen Systemen eingesetzt werden.

POLFLAM® erfüllt die Kriterien für Raumabschluss und Wärmedämmung gemäß EN 1363-1. Es genügt den EU-weit strengsten Brandschutzanforderungen. Für alle Feuerfestigkeitsklassen verfügt es über eine CE-Kennzeichnung.

Geprüfte Maße für ALUPROF MB-78 EI

EI30 Maße in mm
Tür 1-flg. Mono 1258 × 2358 (1171 × 2675)
Tür 1-flg. Iso 1258 × 2358
Tür 2-flg. Mono 1171 × 2675
Festverglasung Mono 2200 × 4200 (2547 × 1468 / 2316 × 1614)
Festverglasung Iso 1364 × 2456 (1405 × 1356)
EI60 Maße in mm
Tür 1-flg. Mono 1210 × 2866
Tür 2-flg. Mono 1118 × 2300 (962 × 2866)
Tür 2-flg. Iso 870 × 2358
Festverglasung Mono 2200 × 4200 (2856 × 1436)
Festverglasung Iso 1500 × 3000 (1656 × 429)
EI90 Maße in mm
Tür 1-flg. Mono 1258 × 2358 (1171 × 2675)
Tür 2-flg. Mono 1171 × 2675
Festverglasung Iso 1364 × 2456 (1405 × 1356)

Technische Daten

EI30 EI60 EI90 EI120 EI180
Stärke (mm) 20 25 32 35 55
Gewicht (kg/m²) 38 45 52 57 83
Lichtdurchlässigkeit (τλ %) 87,6 87,1 85,8 85,5 85,3
Schalldämmung Rw (dB) 40 42 44 45 45
Sicherheitsklasse 1(B)1
Brandverhalten Klasse A1
Einsatztemperaturbereich -40 °C/+50 °C
Gebogene Ausführung möglich ja

Download Flyer

Brandschutzglas Kaufen Technische Daten Brandschutzprüfung Brandschutzportal Feuersicherheit Feuerschutzfenster Feuerschutztür

Großes Brandschutzsortiment

By Beiträge Brandschutz, Glas

Mit unserem großen Brandschutzsortiment können wir Ihnen immer das für Ihren Einsatzzweck optimale Glas anbieten.

Brandschutzglas Kaufen Technische Daten Brandschutzprüfung Brandschutzportal Feuersicherheit Feuerschutzfenster Feuerschutztür
  • E30, E60, E90, EW30, EW60, EW90, EI30, EI60, EI90, EI120
  • 2-fach und 3-fach Isoliergläser
  • horizontal (Überkopfbereich)
  • begehbar
  • Nurglasstoß
  • Brandschutzportale
  • Übergrößen bis 2300 x 3800 mm mit CE-Kennzeichnung
  • Rauchschürzen
  • RAICO-Fassadensystem
  • Brandüberschlag (französischer Balkon)
  • Brandschutz-Bauplatten
  • Vorlegeband, Klötzchen etc.

Brandschutzklassen

Brandschutzklasse E Raumabschluss

E (G,R) = Raumabschluss

Rauch- und flammendichter Raumabschluss.

  • Pyroclear
  • Promaglas
  • Fireswiss
  • Pyran
  • Pyroswiss
Brandschutzklasse Ew Wärmestrahlung

EW = Wärmestrahlung

Rauchabschluss mit reduzierter Hitzestrahlung (<15kW/m²).

  • Pyrodur
  • Promaglas
  • Swissflam Lite
  • Fireswiss Foam
  • Contraflam Lite
  • Vetroflam
Brandschutzklasse Ei Isolation

EI (F,T) = Isolation

Rauchabschluss und Isolation gegen Hitzestrahlung (mittlere <140ºC und max. 180ºC).

  • Pyrostop
  • Arnoldfire
  • Contraflam
  • Fireswiss Foam
  • Pyranova
  • Promaglas
  • Swissflam
  • Polflam

Zulassung für sämtliche große Systemhäuser!

Voestalpine Brandschutzverglasung
Wicona Brandschutzverglasung
Schüco Brandschutzverglasung
Sapa Brandschutzverglasung
Reynaers Brandschutzverglasung
Raico Brandschutzverglasung
Jansen Brandschutzverglasung
Hueck+richter Brandschutzverglasung
Heroal Brandschutzverglasung
Forster Brandschutzverglasung
Slider Etalbond A3 Brandschutz Fassadenplatte

ETALBOND® A2 Brandschutzfassade

By Alu und Metall, Beitrag ETALBOND, Beiträge Brandschutz, Fassaden und Außenbereich

Die Aluminiumverbundplatte ETALBOND® A2 überzeugt durch Vielgestaltigkeit und Brandverhalten. Viele Farben und Formate machen sie zum perfekten Werkstoff für architektonisch anspruchsvolle Fassaden.

 

ETALBOND® A2 besitzt die Brandklassifizierung A2-s1,d0 nach europäischer Norm EN 13501-1, sowie die Klassifizierung nach ÖNORM B 3800-5 „Brandverhalten von Fassaden“. Damit ist die Aluminiumverbundplatte des Herstellers ELVAL COLOUR ideal für moderne und öffentliche Bauvorhaben.

Die Platte überzeugt durch ihr leichtes Gewicht, Verformbarkeit und eine umfangreiche Farbpalette. Sie ist in Sonderformaten von 1.000 mm bis zu 2.000 mm Breite und 2.000 bis zu 13.000 mm Länge erhältlich. Hinzu kommt die Möglichkeit der dreidimensionalen Verformung. Nicht zu vergessen: die einfache Montage.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für Soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

COOKIE EINSTELLUNGEN

EINSTELLUNGEN

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz.

Zurück

Glas Fritsche