Vordächer aus Glas

Glasvordächer bieten neben ihrer Grundfunktion des Regen- und Windschutzes auch den Vorteil einer offenen und transparenten Architektur. Architektonische Gegebenheiten und der individuelle Geschmack entscheiden über die optimale Konstruktion eines Vordaches. Punktgehaltene Versionen wirken sehr filigran und sind durch unterschiedliche Wandanschlussplatten flexibel einsetzbar. Auch Sonderkonstruktionen stellen kein Problem dar, wobei die Sicherheit von Vordächern natürlich immer im Vordergrund stehen muss.

Es gibt mittlerweile verschiedene Größen und unzählige Varianten von Vordächern. Kleine Vordächer als Regenschutz vor Wohnhäusern oder große Glasüberdachungen z.B. bei Einkaufszentren. Je nach Einbausituation und Rahmenbedingungen kann die Wahl z.B. auf punktgehaltene, abgespannte Vordächer oder Konstruktionen mit geringer Einbauhöhe („Schwert“-Vordächer) fallen. Bei sehr niedrigen Einbauhöhen ist ein Vordach mit Kragarmen oft die beste Lösung. Hat man großflächige Dachlandschaften aus Glas können punktgehaltene Vordachscheiben einfach an vorgegebenen Stahlkonstruktionen montiert werden.

» Bestellen Sie jetzt und erhalten Sie diese Artikel innerhalb von 24 Stunden auf die Baustelle – hier im fri-Shop – Ihr Online Shop!

Zum Thema

Ansprechpartner

Herr Christoph As
Tel.: +43 6223 3212 – 606
Fax.: +43 6223 3212 – 699