News und Aktuell

Brandschutzglas mit geprüftem Portal

By | Glas | No Comments

Ab sofort ist das POLFLAM Brandschutzglas mit österreichischen Prüfzeugnis für Aluminiumportal ALUPROF MB-78EI erhältlich.

POLFLAM® bietet modernes Brandschutzglas mit universalem Anwendungsspektrum. Dieses Brandschutzglas ist für die Verwendung im Innenbereich wie im Außenbereich von Gebäuden vorgesehen. Es kann in jede Art von Brandschutz-Einbausystemen und in den immer stärker verbreiteten rahmenlosen Systemen eingesetzt werden.

POLFLAM® erfüllt die Kriterien für Raumabschluss und Wärmedämmung gemäß EN 1363-1. Es genügt den EU-weit strengsten Brandschutzanforderungen. Für alle Feuerfestigkeitsklassen verfügt es über eine CE-Kennzeichnung.

Geprüfte Maße für ALUPROF MB-78 EI

EI30 Maße in mm
Tür 1-flg. Mono 1258 × 2358 (1171 × 2675)
Tür 1-flg. Iso 1258 × 2358
Tür 2-flg. Mono 1171 × 2675
Festverglasung Mono 2200 × 4200 (2547 × 1468 / 2316 × 1614)
Festverglasung Iso 1364 × 2456 (1405 × 1356)
EI60 Maße in mm
Tür 1-flg. Mono 1210 × 2866
Tür 2-flg. Mono 1118 × 2300 (962 × 2866)
Tür 2-flg. Iso 870 × 2358
Festverglasung Mono 2200 × 4200 (2856 × 1436)
Festverglasung Iso 1500 × 3000 (1656 × 429)
EI90 Maße in mm
Tür 1-flg. Mono 1258 × 2358 (1171 × 2675)
Tür 2-flg. Mono 1171 × 2675
Festverglasung Iso 1364 × 2456 (1405 × 1356)

Technische Daten

EI30 EI60 EI90 EI120 EI180
Stärke (mm) 20 25 32 35 55
Gewicht (kg/m²) 38 45 52 57 83
Lichtdurchlässigkeit (τλ %) 87,6 87,1 85,8 85,5 85,3
Schalldämmung Rw (dB) 40 42 44 45 45
Sicherheitsklasse 1(B)1
Brandverhalten Klasse A1
Einsatztemperaturbereich -40 °C/+50 °C
Gebogene Ausführung möglich ja

Download Flyer

Brandschutzglas Kaufen Technische Daten Brandschutzprüfung Brandschutzportal Feuersicherheit Feuerschutzfenster Feuerschutztür

Großes Brandschutzsortiment

By | Glas | No Comments

Mit unserem großen Brandschutzsortiment können wir Ihnen immer das für Ihren Einsatzzweck optimale Glas anbieten.

Brandschutzglas Kaufen Technische Daten Brandschutzprüfung Brandschutzportal Feuersicherheit Feuerschutzfenster Feuerschutztür
  • E30, E60, E90, EW30, EW60, EW90, EI30, EI60, EI90, EI120
  • 2-fach und 3-fach Isoliergläser
  • horizontal (Überkopfbereich)
  • begehbar
  • Nurglasstoß
  • Brandschutzportale
  • Übergrößen bis 2300 x 3800 mm mit CE-Kennzeichnung
  • Rauchschürzen
  • RAICO-Fassadensystem
  • Brandüberschlag (französischer Balkon)
  • Brandschutz-Bauplatten
  • Vorlegeband, Klötzchen etc.

Brandschutzklassen

Brandschutzklasse E Raumabschluss

E (G,R) = Raumabschluss

Rauch- und flammendichter Raumabschluss.

  • Pyroclear
  • Promaglas
  • Fireswiss
  • Pyran
  • Pyroswiss
Brandschutzklasse Ew Wärmestrahlung

EW = Wärmestrahlung

Rauchabschluss mit reduzierter Hitzestrahlung (<15kW/m²).

  • Pyrodur
  • Promaglas
  • Swissflam Lite
  • Fireswiss Foam
  • Contraflam Lite
  • Vetroflam
Brandschutzklasse Ei Isolation

EI (F,T) = Isolation

Rauchabschluss und Isolation gegen Hitzestrahlung (mittlere <140ºC und max. 180ºC).

  • Pyrostop
  • Arnoldfire
  • Contraflam
  • Fireswiss Foam
  • Pyranova
  • Promaglas
  • Swissflam
  • Polflam

Zulassung für sämtliche große Systemhäuser!

Voestalpine Brandschutzverglasung
Wicona Brandschutzverglasung
Schüco Brandschutzverglasung
Sapa Brandschutzverglasung
Reynaers Brandschutzverglasung
Raico Brandschutzverglasung
Jansen Brandschutzverglasung
Hueck+richter Brandschutzverglasung
Heroal Brandschutzverglasung
Forster Brandschutzverglasung
Slider FriFire Rahmenloses Branschutzglas

fri-fire – Rahmenloses Brandschutzsystem

By | Glas, Startseite | No Comments

fri-fire SG – die neue rahmenlose Brandschutzkonstruktion ist in den Brandschutzklassen EI30 und EI90 erhältlich.

Das innovative, rahmenlose Brandschutzglas fri-fire SG überzeugt durch seine unkomplizierte Montage: in vorgegebenen Abständen werden einfach Edelstahlklemmen verschraubt, in denen das Brandschutzglas sicher eingeklemmt wird.

Das Brandschutzglas fri-fire SG gibt es je nach Bedarf in den Brandschutzklassen EI30 und EI90. Die möglichen Glasmaße reichen bis zu 2200 × 4200 mm, abhängig von der Brandschutzklasse beziehungsweise vom Scheibenaufbau.

Folgende Varianten von fri-fire SG EI30 mit integrierter Brandschutztür (Aluminiumrahmen) sind erhältlich:

  • 1-flügelige Tür
  • 1-flügelige Tür mit Oberlicht
  • 2-flügelige Tür
  • 2-flügelige Tür mit Oberlicht
Slider Gebogene Glaeser Fassade Glasfassade Gebogen Wifi Salzburg Glasradius Esg Vsg Iso Fassade Gebogen

Gebogene Gläser

By | Glas, Startseite | No Comments

Gebogene Gläser sind immer eine gewisse Herausforderung. Fritsche nimmt mit neuen technischen Möglichkeiten jede Unsicherheit aus diesem Thema.

Egal ob Einscheibensicherheitsglas, Verbundsicherheitsglas oder Isolierglas. Fritsche bietet eine große Bandbreite an gebogenen Funktionsgläsern. Lieferbar sind nicht nur gewöhnliche, gebogene Gläser, sondern auch Scheiben mit geraden Verlängerungen, verschiedenen oder sehr kleinen Radien – und das alles auch als ESG. Die Möglichkeiten reichen von kleinen Vitrinengläsern bis hin zu großen Fassaden-Elementen.

Egal wie ausgefallen Ihr Wunsch scheint, teilen Sie ihn uns einfach mit. Wir prüfen gerne die Machbarkeit.

Hitzebeständiges Glas

Hitzebeständiges Glas 500

Hitzebeständiges Glas 500 ist ein nach DIN ISO 3585 gefloatetes Borosilicatglas, dass durch den Floatprozess eine beidseitig parallele und feuerpolierte Oberfläche und eine hervorragende optische Qualität erhält. Durch die hervorragende Transparenz sowohl im ultravioletten als auch im sichtbaren und nahen infraroten Bereich des Lichtes eignet sich Hitzebeständiges Glas 500 als Vorsatzscheibe für viele Scheinwerfervarianten, Hochleistungsstrahler und Sonnenbänke (bis zu Einsatztemperaturen von 450°C). Weiters findet das Hitzebeständige Glas 500 auch zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Optik, Opto-Elektronik, u.s.w.

Bearbeitungen: Die mechanische Belastbarkeit von Hitzebeständigen Glas 500 entspricht den für Glas üblichen Werten. Das Glas kann mit den von Glasbearbeitungen her bekannten Methoden (z.B. schneiden, schleifen, bohren, bedrucken u.s.w.) weiterverarbeitet werden.

Reinigung und Pflege: Zur Reinigung von verschmutzten Scheiben können handelsübliche Glasreiniger benutzt werden. Auf keinen Fall dürfen kratzende Schwämme, Scheuermittel oder scheuernde Reinigungsmittel verwendet werden.

Einbauhinweise: Verwendung verwindungsfreier Rahmen bzw. elastischer Dichtungen, welche eventuell auftretende Verwindungen nicht auf die Scheibe übertragen. Kanten beim Einbau nicht verletzen bzw. Verletzungen während des Betriebes durch asbestfreie Dichtungen, Glasfaser- oder Keramikdichtungen verhindern. Diese Dichtungen sind auch erforderlich, um Glas vor Berührung mit Metall zu schützen. Ist ein Anpressen der Scheiben im Rahmen erforderlich, so muss der Anpressdruck gleichmäßig und nie punktförmig auf den Scheibenumfang wirken.

Hitzebeständiges Glas 750

Hitzebeständiges Glas 750 z.B. Robax ist eine transparente Glaskeramik mit extrem niedriger thermischer Ausdehnung. Aufgrund der hohen Temperaturbelastbarkeit, der Unempfindlichkeit gegenüber großen Temperaturunterschieden innerhalb einer Scheibe, sowie der damit verbundenen hohen Temperaturwechselbeständigkeit kann Hitzebeständiges Glas 750 überall dort eingesetzt werden, wo Floatglas und Borosilicatglas überfordert sind. Somit ist Hitzebeständiges Glas 750 besonders für den Einsatz als Sichtscheibe von Raumheizgeräten (Ofen- u. Kamineinsätze) geeignet.

Bearbeitungen: Die mechanische Belastbarkeit der Glaskeramik entspricht den für Glas üblichen Werten. Hitzebeständiges Glas 750 kann mit den von Glasbearbeitungen her bekannten Methoden (z. B. schneiden, schleifen, bohren, bedrucken u.s.w.) weiterverarbeitet werden. Auf keinen Fall dürfen kratzende Schwämme, Scheuermittel oder scheuernde Reinigungsmittel verwendet werden.

Einbauhinweise: Verwendung verwindungsfreier Rahmen bzw. elastischer Dichtungen, welche eventuell auftretende Verwindungen nicht auf die Scheibe übertragen. Kanten beim Einbau nicht verletzen bzw. Verletzungen während des Betriebes durch asbestfreie Dichtungen, Glasfaser- oder Keramikdichtungen verhindern. Diese Dichtungen sind auch erforderlich, um Glas vor Berührung mit Metall zu schützen. Ist ein Anpressen der Scheiben im Rahmen erforderlich, so muss der Anpressdruck gleichmäßig und nie punktförmig auf den Scheibenumfang wirken.

Reinigung und Pflege: Vor der ersten Benutzung sollte eine Reinigung des Hitzebeständigen Glases 750 erfolgen. Dazu wird das Hitzebeständige Glas 750 z.B. Robax zunächst mit einem feuchten, sauberen Tuch abgewischt. Danach werden einige Tropfen eines handelsüblichen Pflegemittels, z.B. für Ceran Glaskeramik-Kochflächen, auf das Hitzebeständige Glas 750 gegeben und verrieben. Dann wird feucht nachgewischt und mit einem sauberen, weichen Tuch trockengerieben. Nach dem Nachwischen und Trockenpolieren ist die hochwertige Oberfläche mit einem unsichtbaren Film überzogen, der hilft, die Scheibe sauber zu halten, und der bei regelmäßiger Wiederholung dieses Pflegevorgangs die Reinigung vom Hitzebeständigen Glas 750 wesentlich erleichtert. Sollten sich einmal brennstoffbedingt hartnäckige Verkrustungen auf dem Hitzebeständigen Glas 750  gebildet haben, so können diese zunächst mit einem geeigneten Schaber im flachen Winkel weitgehend abgeschabt werden. Danach wird das Hitzebeständige Glas 750 wie oben beschrieben gereinigt.

Vergleich

Hitzebeständiges Glas 500 Hitzebeständiges Glas 750
kurzzeitige Belastung ca. 500 °C ca. 750 °C
max. Temperaturbelastbarkeit – Dauerbelastung ca. 450 °C ca. 680 °C
Standard Lagermaß ca. 850 x 1150 mm ca. 1100 x 2000 mm
Standard Stärken 3,3 und 5 mm  (+/- 0,2 mm) 4 und 5 mm  (+/- 0,2 mm)
Stärken auf Anfrage 1 – 25 mm 3 mm  (+/- 0,2 mm)

» Mögliche Bearbeitungen der Gläser finden Sie unter Glasbearbeitungen!

Zum Thema

Ansprechpartner

Herr Jürgen Walter
Tel.: +43 6223 3212 – 102
Fax.: +43 6223 3212 – 199

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für Soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

COOKIE EINSTELLUNGEN

Einstellungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    EINVERSTANDEN
    Alle Cookies, wie Tracking- und Analyse-Cookies, werden akzeptiert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: %%privacy_title%%.
  • Nur technische Cookies zulassen:
    Nur notwendige Cookies, z.b. für die Darstellung der Inhalte oder Cookie Consent werden akzeptiert.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz.

Zurück

Glas Fritsche